Lebenslauf

    Wissenschaftliche Ausbildung

  • 1987 - 1994 Studium der Humanmedizin in Marburg und Berlin
  • 1996 Promotion an der Freien Universität, Berlin
  • 1996 Approbation als Ärztin
  • 2000 Facharztprüfung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 2000 Zusatzbezeichnung Psychotherapie
  • 2009 Senior-Mammaoperateur
  • 2010 Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie
  • 2010 DEGUM Stufe 1 Mammasonographie
  • 2013 Habilitation an der Medizinischen Fakultät Charité, Berlin
  • 2017 DEGUM Stufe 2 Mammasonographie
  • Berufstätigkeit

  • 2013-2019 Leiterin des Brustzentrums im Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin
  • 2011-2013 Oberärztin und stellvertretende Leiterin des Brustzentrums im Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin
  • 2005-2011 Leitende Oberärztin des Brustzentrums, Frauenklinik der DRK-Kliniken Westend, Berlin
  • 1996-2005 Assistenzärztin der Frauenklinik der DRK-Kliniken Westend, Berlin
  • 1995-1996 Ärztin im Praktikum, Freie Universität zu Berlin, Frauenklinik, Standort Charlottenburg und Frauenklinik der DRK-Kliniken Westend, Berlin
  • Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Verbänden

  • Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG)
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Berliner Krebsgesellschaft
  • Tätigkeit als Reviewerin

  • European Journal of Obstetrics, Gynaecology and Reproductive Biology
  • Geburtshilfe und Frauenheilkunde
  • International Journal of Psychosomatic Obstetrics and Gynaecology
  • Journal of Perinatal Medicine
  • Journal of Supportive Care in Cancer
  • Psychotherapie-Psychosomatik-Medizinische Psychologie
  • Mandatsträgerin bei Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlich-medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

  • Leitlinie Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms
  • Chronischer Unterbauchschmerz der Frau
  • Leitlinie zum Umgang mit nicht-spezifischen, funktionellen und somatoformen Körperbeschwerden
  • Psychoonkologie
  • Endometriose